Diskutieren Sie hier mit zum Thema Wohnen und soziale Infrastruktur.

2 Gedanken zu „Wohnen und soziale Infrastruktur

  1. Susanne Schwarzer Antworten

    Es erscheint auch mir so, dass wir in Sottrum nur wenige Mietwohnungen gerade für junge Leute mit wenig Geld haben. Gibt es Überlegungen alte, nicht mehr bewohnte, große Bauernhäuser zu Mietwohnungen umzubauen? Da könnte man eventuell auch Mehrgenerationen-Häuser draus machen.

  2. Olaf Schmidt Antworten

    Wir benötigen mehr Wohnraum. Wohnungsbau mit 1 bzw.1.5 Parkplätze(Stellplätze) pro Wohnung bzw Wohneinheit.
    Altersgerechte Wohnungen sollten auch in der Planung vorkommen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.