Leitbild-Beteiligung beendet

Zahlreiche Sottrumer Bürgerinnen und Bürger haben sich sowohl online als auch am Info-Nachmittag beteiligt. Herzlichen Dank für die zahlreichen sachlichen und konstruktiven Hinweise! Diese werden nun ausgewertet und bei der Entwicklung des Leitbilds berücksichtigt.

Das Beteiligungstool adhocracy ist nun für Kommentare geschlossen. Die Szenarien und Ziele und die hinterlassenen Kommentare sind nach wie vor online und können gelesen werden.

Wer noch Hinweise und Gedanken äußern möchte, kann dies weiterhin gerne über die Rubrik Mitreden auf dieser Website tun.

2 Gedanken zu „Leitbild-Beteiligung beendet

  1. Hans - Jürgen Hartwig Antworten

    Nach meiner Auffassung besteht bis Sonntag, 24.01.2021die Möglichkeit an dieser Leitbildbeteiligung teilzunehmen. Dies möchte ich hiermit tun und Ihnen zum Thema „Wohnraumentwicklung / Wachstum“ folgendes mitteilen: Außer den WE s Lindenstraße sowie Dannert IV sind aktuell und für die nächsten Jahre bereits sehr viele Neubauvorhaben in Gang gesetzt oder in Planung (Am Meyerhofe zurzeit ca 32 WE und ca. weitere 60 WE s sollen folgen + Neubaugebiet Uhlenkampsweg ca. 40 WE / + 16 We Kirchstr. / weitere We’ s gegenüber Gaststätte Röhrs und An der Wieste / Wiederaufbau Große Str. 34 + 10 We usw. Dies hat Folge, dass der innerörtliche Verkehr weiter stark belastet wird.
    Fazit: Wachstum ja – aber in vertretbarer Art und Weise. Aufgrund der Vielzahl noch folgender Bebauungen und Bebauungsmöglichkeiten sollte von größeren Mehrfamilienwohnhausbebauungen abgesehen werden.
    Thema bezahlbarer Wohnraum: Die jetzt kurz vor der Fertigstellung stehenden Wohnungen Am Meyerhofe werden mit einer Kaltmiete von über 9,00 € angeboten … Bezahlbarer Wohnraum kann nur über Sozialen Wohnungsbau erfolgen. Davon sind wir aufgrund der aktuellen Situation (Niedrigzinsen u. hohe staatliche Förderungen über KfW) weit entfernt!

    • planzwei Autor des Beitrags

      Lieber Herr Hartwig,
      vielen Dank für Ihren Beitrag!
      Die Leitbildbeteiligung wurde tatsächlich schon im Juni beendet. Bis einschließlich heute (24.1.21) läuft allerdings noch die Beteiligung an den Maßnahmenvorschlägen. Hier dürfen Sie sich gerne – falls noch nicht geschehen – mit Ihrer Meinung einbringen. Gleichwohl werden wir natürlich auch Ihren Beitrag zum Thema „Wohnraumentwicklung / Wachstum“ berücksichtigen.
      Beste Grüße
      Ulrich Berding

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.