Es geht weiter: Bürgerbeteiligung wird im Juni online und vor Ort fortgesetzt

Nachdem die für März geplante zweite Planungswerkstatt wegen Corona leider geplatzt ist, geht es nun im Juni mit dem Beteiligungsprozess zum Gemeindeentwicklungskonzept weiter. 

Anstatt einer großen Abendveranstaltung haben wir umgesattelt auf eine doppelte Strategie aus Online- und Vor-Ort-Beteiligung. Beide Angebote sind inhaltlich gleichwertig. Kombiniert soll trotz Corona ein möglichst breiter Dialog stattfinden können.

Kommentieren und diskutieren Sie die Vorschläge im Internet

Informations-Video von plan zwei zum Beteiligungsprozess

Vom 8. bis zum 21. Juni können Sie online die Vorschläge für das Gemeindeleitbild und für die Ziele in den verschiedenen Handlungsfeldern lesen, kommentieren und auch um eigene Vorschläge ergänzen.

Wir nutzen dazu die nicht gewinnorientierte und in Deutschland beheimatete Seite adhocracy+

Eine Übersicht über alle Szenarien mit den Handlungsfeldern und Zielen können Sie hier (pdf) herunterladen.

Online Beteiligung vom 8. Juni bis zum 21. Juni 2020

Über diesen Link gelangen Sie zum Beteiligungsportal adhocracy+. Hier können Sie die die Szenarien und die dazugehörige Ziele in den Handlungsfeldern kommentieren.

Um Missbrauch zu vermeiden, ist zur Kommentierung eine einmalige Registrierung erforderlich. Wir haben die folgende Videoanleitung erstellt, die Ihnen in 2:30 Minuten erklärt, wie das geht.

Info-Nachmittag unter freiem Himmel erfolgreich verlaufen

Am Freitag, 12.06.2020 haben wir einen Info-Nachmittag vor dem Heimathaus durchgeführt. Rund 50 Sottrumer*innen habe sich über die Szenarien und Ziele informiert und uns zahlreiche Anregungen mitgegeben.

Einen Bericht der Kreiszeitung zum Info-Nachmittag finden Sie hier.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.